008.png

Was ist die BürgerEnergiegenossenschaft?


Es handelt sich um eine eigenständige Genossenschaft, die unseren Bürgern die Möglichkeit gibt sich an den regionalen ZENO-Projekten der Energiewende zu beteiligen und diese mitzutragen bzw. mit zu gestalten. Die sogenannte „Wertschöpfung“ soll dabei insgesamt bei den Menschen hier in der Region verbleiben!


Die Bürgerenergiegenossenschaft ZENO eG ist eine junge und aufstrebende Genossenschaft und bietet für die Bürger, welche sich an der Energiewende beteiligen wollen, viele Vorteile: 

  • demokratisch: Jedes Mitglied hat eine Stimme,
  • flexibel: Mitglieder können nach Anfangsbindung unkompliziert ein- und austreten,
  • sicher: Die Haftung ist auf die Anteile begrenzt,
  • verantwortungsvoll: als ethische Geldanlage,
  • ausbaufähig: auf viele unterschiedliche Energieprojekte,
  • wirtschaftlich: durch Ausschüttungen auf den Gewinn,
  • zukunftsweisend: für eine nachhaltige Energiewirtschaft in Bürgerhand,
  • kostengünstig: keine Prospektpflicht.

 

Derzeit ist die Bürger-Energiegenossenschaft ZENO eG mit rund 1,2 Millionen Euro an Projekten wie dem Sonnenpark Tännesberg und dem Sonnenpark Hütten als Kommanditistin beteiligt. Man ist auch weiterhin auf der Suche nach lukrativen Projekten in erneuerbare Energien, an denen sich die Bürger-Energiegenossenschaft ZENO eG beteiligen kann.